#HoPoTransparent

AStA Öffnungszeiten anpassen, Transparenz im Prüfungsrecht, Beschlussliste des SP verbreiten, Einstieg vereinfachen

Für eine aktive Beteiligung an den hochschulpolitischen Prozessen ist deren Transparenz entscheidend – und wir wollen, dass ihr euch ohne großen Aufwand selbst informieren und beteiligen könnt!

Dafür muss die Verfügbarkeit von Informationen besser werden, einerseits über die Arbeit des Studierendenparlaments und des AStA, andererseits aber auch über die Entscheidungen innerhalb der Hochschule, insbesondere zu studienorganisatorischen und prüfungsrechtlichen Themen.

Besonders wichtig sind hierbei die Web-Auftritte der Studierendenschaft und der Hochschule, auf denen diese Informationen einfach auffindbar sein sollten. Die Webseite des AStA und des Studierendenparlaments müssen überarbeitet werden und Informationen für Interessierte sowie Dokumente und Entscheidungen aus der alltäglichen Arbeit des Studierendenparlaments und des AStA übersichtlich darstellen.

Um Euch alle besser über Hochschulpolitik zu informieren, wollen wir zudem Angebote zur Weiterbildung schaffen, und zwar bei hochschulpolitischen Einsteiger*innen-Seminaren angefangen bis zu vertieften Schulungen, etwa zum Thema Prüfungsrecht.

Nicht zuletzt gehört für uns auch zum Thema Transparenz, das wir anstreben, die Öffnungszeiten des AStA an studentische Bedürfnisse anzupassen. Wir werden uns dafür einsetzen, dass der AStA einen Nachmittag in der Woche geöffnet hat und damit das Service- und Beratungsangebot für alle flexibler zur Verfügung steht.

Für die AlFa: Philipp